Metallarbeiten

Metall passt einfach immer – zu traditionellem Baustil ebenso wie zu moderner Architektur. Daher spielt das vielseitige Material schon seit Jahrhunderten bei der Gestaltung von Gebäuden eine große Rolle.

Metall ist universell einsetzbar. Für komplette Dächer, für die Verkleidung von Außenwänden oder Giebeln, aber auch für optische Akzente, z.B. an Gauben, Vordächern, Balkonen oder Kaminen. Dabei kommt eine große Palette an Werkstoffen in Frage: Zink, Kupfer, Aluminium, Blei oder Edelstahl. So fügen sich die Elemente harmonisch in das Gesamtbild des Gebäudes ein. Die hervorragende Formbarkeit sorgt dafür, dass individuelle Lösungen auch für extravagante architektonische Lösungen möglich sind.

Bauherren schätzen Metall nicht nur wegen seiner zeitlos schönen Eleganz, sondern auch wegen seiner langen Lebensdauer und der daraus folgenden Wirtschaftlichkeit.